Unser Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit …

…  durch schonenden Umgang mit unseren Ressourcen ist für uns selbstverständlich, denn dadurch übernehmen wir nicht nur gesellschaftliche Verantwortung und leisten unseren Beitrag zum Erhalt einer intakten Umwelt, sondern investieren für unsere Kunden und Mitarbeiter in die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens.

Unsere Produktion:

Im ländlichen Herzen Oberschwabens inmitten der Natur im Süden Deutschlands sind wir beheimatet.
Hier entstehen unsere Ideen und Produkte, geprägt vom Lebensgefühl unserer Heimat: innovativ, weltoffen und nachhaltig.
Unser Bürogebäude und unsere Produktionshallen sind in Holzbauweise mit Südausrichtung erstellt. Das heißt: mehr Tageslicht und Sonnenwärme, weniger Stromverbrauch und geringere Heizkosten im Winter.
Dank unserer hocheffizienten Gasheizung mit Brennwerttechnologie (Wirkungsgrad 96%) und einer sehr wirkungsvollen Dämmtechnologie bewegt sich unser jährlicher Gasverbrauch auf dem Niveau eines Zweifamilienhauses.
Durch die konsequente Verwendung von modernen LED-Leuchtmitteln erfüllt auch unser Beleuchtungs­konzept unser Bestreben nach höchstmöglicher Energieeffizienz.
In unserer Manufaktur erfolgt die Montage unserer Linearachsen weitestgehend manuell unter minimalem Energieverbrauch. Nahezu sämtliche Zuliefererteile beschaffen wir regional. Durch die kurzen Transportwege sparen wir viele Tonnen CO2 ein.

Unsere Produkte:

Auch bei unseren Produkten achten wir im hohen Maße auf Effizienz und Umweltschutz.
Alle max-Produkte zeichnet eine besonders lange Lebensdauer aus. Optimale Motorauslegung in Kombination mit niedrigen Leerlaufmomenten führt zu geringem Verschleiß und Energiebedarf.
Sollte es doch einmal zu einem Defekt kommen, lassen sich unsere Linearachsen dank der patentierten Führungsverschraubung problemlos zerlegen und durch schnell lieferbare Ersatzteile wieder in Betrieb nehmen. Defekte Einzelteile lassen sich problemlos austauschen und nahezu komplett recyceln.
Sämtliche Öle und Fette, die in unseren Produkten zum Einsatz kommen, sind biologisch abbaubar und lebensmittelgeeignet.

Unser Recycling:

Um unsere mechanischen Linearachsen unbeschadet zum Kunden zu bringen, ist der Einsatz von Verpackung zum Schutz unvermeidlich. Darum achten wir besonders beim Thema Verpackung darauf, Ressourcen zu schonen und unnötige Abfälle zu vermeiden. Als Verpackung verwenden wir hauptsächlich zertifiziertes Holz nach IPPC, ISPM 15 sowie materialsparende Karton-Formverpackungen.
Die gesamte Verpackung unserer Produkte ist nach ihrer Nutzung sortenrein trennbar und damit recycelbar.
Die bei uns anfallenden Abfälle werden zu 100% sortiert und getrennt. Stahl, Aluminium und Papier bzw. Karton werden in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt und biologische Abfälle kompostiert. Als restlicher Hausmüll fallen in den gesamten max-Werken weniger als bei einem 1-Personen-Haushalt in der Woche an.


Bildmotiv: Wunderschönes Pfrunger-Burgweiler Ried, in der Nähe unseres Standorts Wilhelmsdorf
Bildquelle: KlaraLang / CC BY-SA